F-Schlepp-Plan 2017

Der F-Schlepp-Plan für Saison 2017 ist online und kann hier eingesehen werden:

http://www.fschlepp.de/?p=8

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

Wir wünschen allen Mitgliedern, Geschäftspartnern und Freunden der Borkenberge-Gesellschaft e. V. ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches und erfolgreiches Jahr 2017

Die BBG-Crew

Flugplatz am 26.2.2016 geschlossen

Aufgrund von Arbeiten an der Gesamtstromversorgung ist der Flugplatz Borkenberge (EDLB) am 26.2.2016 für den Flugbetrieb geschlossen.

100px-Sperrkreuz_2.svg

Borkenberge trauert …

… um drei lieb gewonnene Fliegerkameraden, die heute bei einer Flugzeugkollision während eines gemeinsamen Fluges in der Nähe von Cuxhaven tödlich verunglückt sind. Alle drei waren erfahrene Piloten. Unsere Gedanken sind bei den Familien und Freunden unserer Kameraden.

Wir bitten, von weiteren Presseanfragen Abstand zu nehmen.

Der Vorstand

Flugplatzcafe` ab Samstag (4.7.) wieder geöffnet!

Nach uns vorliegenden Informationen, wird das Flugplatzcafe´ab Samstag unter neuer Leitung wieder geöffnet sein!
Wir wünschen dem neuen Betreiber viel Erfolg und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

Die EDR´s sind Geschichte

ED-R 110 und ED-R 115 aufgehoben
Die bereits deaktivierten Flugbeschränkungsgebiete ED-R 110 (Borkenberge) und ED-R 115 (Haltern) wurden jetzt mit NfL-Bekanntmachung des BMVI zum 01.06.2015 offiziell aufgehoben.


Wir bitten um Beachtung.

Germanwings-Absturz

Die Fliegergemeinde des Flugplatzes Borkenberge ist sehr betroffen angesichts des Flugzeugunglücks in Frankreich.
Germanwings-Absturz
Unsere Gedanken sind bei den Familienmitgliedern und Angehörigen der Passagiere und der Besatzung.
Wir wünschen auch unseren Nachbarn in Haltern am See viel Kraft in diesen schweren Stunden.

Am 14.März 2015, 16.00 Uhr Aufsichtsratssitzung und Hauptversammlung

Aufsichtsratssitzung und Hauptversammlung der Mitgliedsvereine Borkenberge-Gesellschaft e.V.
Am 14.März 2015 um 16.00 Uhr treffen sich als erstes der Aufsichtsratsrat zu Ihrer jährlichen Sitzung in Borkenberge.
Weiter geht es am 18.00 Uhr mit der Jahreshauptversammlung der BBG-Mitgliedsvereine im Hotel-Restaurant Große Teichsmühle, zu der auch Mitglieder des Aufsichtsrates geladen sind.
Die JHV beinhaltet Neu-Wahlen des Vorstandes der BBG e.V. sowie Neu-Wahl des Aufsichtsratsvorsitzenden und Nachwahl zum Aufsichtsrat.

Um satzungsgemäßes Erscheinen wird gebeten.

Der Vorstand

FLARM: WICHTIGES PFLICHT FIRMWARE UPDATE

FLARMIn Kürze muss ein obligatorisch geplantes Firmware-Update für alle FLARM-Geräte vorgenommen werden. Die neue Firmware wird die Version 6.00.

 
 
Das Update ist für alle Klassik FLARM-Geräte, alle 3rd-Party-FLARM-Geräte (wie zB. EDIATec, Flytec / Bräuniger, LX, Garrecht / AirAvionics und OzFlarm) und alle PowerFLARM Geräte erforderlich!
Das Update wird kostenlos bis Ende Februar 2015 auf der Flarm Internetseite veröffentlicht werden.
http://www.flarm.com/support/updates/index.html
Das Update enthält Sicherheitsfunktionen, die die Effektivität und Robustheit der Kollisionswarnungen erhöhen und gleichzeitig störende Warnungen verringern soll. Das Update enthält auch neue Funktionen, um über temporäre Gefahrenbereiche (Schirmspringer Drop-Zones, RC Flyer Zonen, etc.) zu warnen.
Das System der Hindernis Datenbanken wurde ebenfalls neu gestaltet. Alle alten Hindernis-Datenbankdateien müssen entweder gelöscht oder ersetzt werden. Neue Hindernis Datenbanken sowie die Erweiterungs-Lizenzen können auf shop.flarm.com erworben werden.
Das geplante Update ist mit dem letzten großen Firmware-Update im Jahr 2011 angekündigt worden und wurde Teil des FLARM Sicherheitskonzept seit dem Start von FLARM in 2004.
Wenn ein FLARM-Gerät nicht aktualisiert wird, wird das Gerät nicht mehr funktionsfähig sein und ab dem 1. April 2015 nicht mehr arbeiten.
Jedes FLARM-Gerät sollte immer auf der neueste Firmware-Version sein und mindestens einmal pro Kalenderjahr im Rahmen der Luftfahrzeug-Instandhaltungsprogramm aktualisiert werden. Geschieht dies nicht, kann das Gerät nicht mehr funktionieren.
Mehr Informationen ab Anfang Februar auf Flarm.com.

Nachruf Wolfgang D. Lutze Rheinische Post

Wolfgang Dietrich Lutze geboren 11.11.1928 in Liegnitz und gestorben am 12.12.2014 in Solingen Nachruf-Reinische-Post-D.Lutze

Termine

Juni 2017
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930 

Kontakt


  • Betriebsbüro:
  • Fon 02594 3803
  • Fax 02594 88670

app2drive-Partner

  • app2drive-Partner