„Startvorlauf 25“ feierlich eröffnet

Eröffnung Startvorlaufstrecke Flugplatz Borkenberge

 

Ein historischer Tag für die Borkenberge-Gesellschaft e.V. / Verkehrslandeplatz-EDLB.

Der „Startvorlauf 25“ wurde am 22.August 2014  feierlich eröffnet.

Bürgermeister Lüdinghausen, Herr Richard Borgmann,
Aufsichtsratsvorsitzender Herr Wolfgang D. Lutze, leitender Ministerialrat a.D. u. Rechtsanwalt,
Vorsitzender Horst Jagla und Geschäftsführer Gisbert Alfing

durften das von zwei Fliegerkollegen gehaltene Band durchtrennen.

Mit am Band stehen der Schatzmeister Karlheinz Winkelmann, stellv. Bürgermeisterin Dülmen Frau Holtrup, stellv. Bürgermeister Haltern Herrn Heinrich Wiengarten, sowie weitere Gäste der BBG e.V.

Wir bedanken uns bei allen Leuten, die an dem Projekt gearbeitet- und nie das Ziel aus den Augen verloren haben.
Ein ganz besonderer Dank geht an den Projektleiter und Fliegerkollegen, der nicht genannt werden möchte und auch nicht auf dem Bild sein wollte…!

Die Schleppmaschine „SG“ der BBG machte den ersten Start auf der neuen Strecke.

GF/BBG e.V.

Herr Wolfgang D. Lutze wird 85 Jahre

Empfang beim BBG-Aufsichtsratsvorsitzenden Wolfgang D. Lutze, Rechtsanwalt u. Lt. Ministerialrat a. D.
Herr Lutze hat zu seinem 85.ten Geburtstag nach Hilden eingeladen.

Feier Herr Lutze

 

Vorsitzender Horst Jagla und Geschäftsführer Gisbert Alfing waren anwesend und haben dort die BBG e.V. vertreten.
Im Handgepäck hatten sie als Geburtstagsüberraschung ein passendes Geschenk für den Jubilar.
Nun freut er sich über einen Flug mit der JU 52 im nächsten Jahr – Termin u. Flughafen frei nach seiner Wahl.

 

Auf dem Foto zu sehen:
Links im Bild: Herrn Lutze, Vorsitzender BBG-Aufsichtsrat
Rechts im Bild:Thomas Hendele, Landrat Mettmann
sowie Horst Jagla u. Gisbert Alfing, Vorstand-BBG e.V.

Lüdinghausen Ehrenamt 2012 – Festveranstaltung am 09.11.212 im Kapitelsaal Burg Lüdinghausen.

Gisbert Alfing, Geschäftsführer der Borkenberge-Gesellschaft e.V. wurde im Rahmen der Festveranstaltung „Lüdinghausen Ehrenamt 2012“ für sein ehrenamtliches Arrangement im Luftsport geehrt.

Auf Einladung von Bürgermeister Borgmann nahmen der Vorsitzender der BBG e.V., Horst-Dieter Jagla, Gisbert Alfing mit Ehefrau Karoline an der Festveranstaltung teil.

In einem kleinen Talk berichtete Gisbert Alfing vor dem Publikum, wie er zur Fliegerei kam und was ihn dazu bewogen hat.
Die Vorzüge des Flugplatzes Borkenberge als Freizeitstätte mit dem großzügige Zuschauerbereich mit direkten Kontakt zu den Fliegern wurden hervorgehoben. Viele Fragen, z.B. nach Mitfluggelegenheiten konnten beantwortet werden. Der Flugplatz Borkenberge ist als Ausflugsziel bekannt und sehr beliebt.

Mit Applaus dankten die Gäste dem Veranstalter.

Bürgermeister Borgmann überreichte Gisbert Alfing eine Urkunde der Stadt Lüdinghausen und bedankte sich für die geleisteten Arbeiten.
Eine gelungene Veranstaltung der Stadt Lüdinghausen!

EDLB-Borkenberge verabschiedet Siegfried Bardeck als Flugleiter.

Rund 30 Jahre war Siegfried als „BfL und Flugleiter“ in Borkenberge tätig.
In einer Feierstunde am 25.03.2012 war es dann soweit. Gegen 11.00 Uhr wurde er von einem Kollegen abgelöst und ins Geschäftszimmer der Borkenberge-Gesellschaft e.V. gebeten. Hier hatte sich seine Ehefrau Inge mit dem Vorstand der BBG, Thomas Schelenz von der Bez.-Regierung Münster und Flugleiterkollegin Kerstin versammelt. Die Überraschung war gelungen….. !

Geschäftsführer Gisbert Alfing würdigte in einer kleinen Rede seine Verdienste im Einsatz um den Flugplatz Borkenberge.
Siegfried Bardeck bekam in Anerkennung für seine Tätigkeiten als BfL und Flugleiter von der BBG e.V. eine Ehrenurkunde und ein Gutschein für ein Frühstück mit Ehefrau Inge, im Flugplatz-Cafe`Borkenberge. Ehefrau Inge bekam einen Blumenstrauß überreicht.

Der DAeC- LV NRW verlieh Siegfried Bardeck in dankbarer Würdigung dieser Verdienste die Plakette in Gold.
GF / Gisbert Alfing überreichte im Auftrage des Präsidiums die Plakette mit einer Urkunde.

Thomas Schelenz verabschiedete Siegfried Bardeck offiziell im Namen der Bez.-Regierung Münster, Abt. Luftfahrt.

In gemütlicher Runde und bei einem guten Tropfen, sowie Kaffee und kleine Leckereinen aus dem Flugplatz-Cafe` verabschiedete sich Siegfried Bardeck vom Vorstand der BBG e.V. und seine Flugleiterkollegen/in.

Auch die alten Fliegergeschichten kamen natürlich nicht zu kurz…… !
Segelflugausbildung 1941, Gold-C mit 3 Diamanten und langjähriger Mooney-Flieger der europaweit unterwegs war, da bleibt schon vieles in Erinnung.

Alles Gute für den weiteren Lebensweg,
mit Fliegergruß.

Gisbert Alfing
Geschäftsführer-u.stellv. Vorsitzender
Borkenberge-Gesellschaft e.V.

Die ersten „Highlights 2012“ werfen ihre Schatten voraus….

Die Termine bitte vormerken!

10.02. – 12.02.2012
Nationalmannschaft Motorschirmflieger – Trainingslager in Borkenberge.
Evtl. folgt noch eine DM in Borkenberge, mit Qualifikation für die WM in Spanien.
Kontakt: Michael Kania, Motorflug-u. UL-Referent BBG e.V.

10.03. und 24.03.2012
Mission StratExB in Borkenberge.
Zeitfenster am 10. u. 24.03.2012 erlauben, bzw. machen es möglich, das jeweils an den beiden Tagen ein Stratosphären-Ballon gestartet werden kann. Diese Mission wird von der Deutschen Flugsicherung und der DLR-Bremen begleitet.
Kontakt: Gisbert Alfing, GF / BBG e.V.

31.03.2012 Highlight in EDLB-Borkenberge:
Großfeuerwerk am 31. März 2012 – Pyroforum 2012 in Haltern.
Vorschießen auf dem Flugplatz Borkenberge. Internationale Fachtagung für das pyrotechnische Gewerbe.
Das ist die größte Fachtagung mit über 500 Fachbesucher aus 15 Nationen.
Veranstaltungsort: Hotel Seehof, Haltern am See, 30.03. und 31.03.2012.
Kontakt: Gisbert Alfing, GF / BBG e.V.

21.07. – 05.08.2012
Sommerlehrgang des LSC-Marl e.V. in Borkenberge.

Geplant für September:
60 Jahre Luftsportclub Marl e.V. – Jubiläumsfeier.
Kontakt: Ralf Heinisch, Vorsitzender LSC-Marl.

17.08. – 19.08.2012
Area 4 – Rockfestival auf dem Flugplatzgelände.
Kontakt: Gisbert Alfing, GF / BBG e.V.

Tag der offenen Tür- Nachlese

Die Jubiläumsfeier war ein voller Erfolg. Die Presse berichtet positiv über die BBG-Veranstaltung.
Mehrere tausend Zuschauer hielten sich auf dem Flugplatzgelände auf. Rundfunk und Fernsehen zeigten großes Interesse an der Veranstaltung.

Highlights:
Der Gottesdienst von einem Flieger für Flieger, den Gästen und Zuschauern.
Das überarbeitete Fliegerdenkmal am Haupteingang mit der Gedenktafel, die Hangarparty am Abend und zum Abschluß des Jubiläumstages das große Feuerwerk auf dem Flugplatzgelände.
Die Spendenaktion für einen guten Zweck – Mitfahrgelegenheit in einem Wiesmann Sportwagen.

Die Festredner fanden die richtigen Worte, so z.B. versprach Stefan Klett Unterstützung für den Platzausbau-Piste 08/26 bei der Landesregierung Düsseldorf.

Zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft waren der Einladung der BBG e.V. gefolgt.
Ein buntes Programm sorgte an beiden Tagen für eine gute Stimmung und auch Unterhaltung auf dem Flugplatz Borkenberge.

Das die Veranstaltung ohne Störungen verlief, verdanken wir der guten Organisation, den Flugleitern auf dem Tower, den Teamleitern, den Helfern und den Secu-Leuten die für Sicherheit an den beiden Tagen sorgten.

Der BBG-Vorstand bedankt sich bei allen Personen und Firmen, die unsere Jubiläumsfeier “ 80-Jahre BBG e.V.“ unterstützt haben.

Schade war die kurzfristige Absage der Bundeswehr mit einem CH 53 aus Rheine.
Westfälische Nachrichten
Anmerkung:
Für den Geschäftsführer der BBG ging mit der Jubiläumsveranstaltung ein persönlicher Wunsch in Erfüllung: lange daraufhin gearbeitet konnte im November 2010 das Ziel mit Datum festgelegt werden.
Ferner war es auch ein Wunsch von Gisbert Alfing, den Pionieren der Fliegerei in Borkenberge ein Dank zusagen, für das was sie alles geleistet und geschaffen haben.
Denn sie haben es erst möglich gemacht, das wir heute in BBG fliegen können und einer der schönsten Flugplätze sind.

Der Geist der Fliegerei lebt noch in Borkenberge – und so soll es auch noch sehr lange bleiben.

Jubiläumsfeier und Tag der offenen Tür an beiden Tagen

.
30.07.2011 Samstag – Tag der Eröffnung
.
.
09.00 Uhr – Eintreffen der Gäste am Flugplatzcafe`.
09.30 Uhr – Begrüßung und Eröffnung durch den Vorstand bzw. Aufsichtsrat
09.35 Uhr – Grußworte der Bürgermeister, Präsident DAeC-LV NRW
10.00 Uhr – Fliegergottesdienst auf dem Flugplatzgelände/ Cafe`.
10.45 Uhr – Ende Gottesdienst
11.00 Uhr – kleiner Imbiss mit den geladenen Gästen.
12.00 Uhr – Rundgang mit den Gästen, Mitfluggelegenheiten
12.00-12.15 Uhr – Kunstflug Heike u. Heinrich Sauels mit einer EXTRA 300
12.30-12.45 Uhr – Kunstflug-Segelflug, Peter Michael mit einer ASK 21
14.00-14.30 Uhr – Fallschirmspringer aus Marl u. Landung der Absetzmaschine
15.00-15.30 Uhr – Tragschrauber Vorführung von Otto Strauss aus Soest.
16.00-16.15 Uhr – Kunstflug Heike u. Heiner Sauels mit einer EXTRA 300
Ausstellungen von PKW Oldtimer und Flugzeuge
18.00-18.30 Uhr – Wiesmann-Mitfahrgelegenheiten ( Spendenaktion )
19.00-19.15 Uhr – Kunstflug-Segelflug, Peter Michael mit einer ASK 21
20.00 Uhr – Hangarparty in der Flugzeughalle Datteln
22.30 Uhr – Feuerwerk auf dem Flugplatzgelände.
Besucher können vom Cafe´aus das Spektakel sehr gut beobachten
Die Vereine SFG Bork-Datteln und LSC Wanne-Eickel e.V. bieten ein Gäste-Segelfliegen an.
Tagsüber soweit es das Zeitfenster/Flugleiter erlaubt, bietet der Sportwagenhersteller Wiesmann eine
Mitfahrgelegenheit an. Die Fahrt in einem Wiesmann ist nicht ganz kostenlos, aber für den kleinen Geldbeutel erschwinglich.
Fallschirmspringer aus Marl sind angesagt – mit Landung der Absetzmaschine.
Oldtimer-Flugzeuge und Autos können bestaunt werden.
Auch Kunstflug mit der Extra 300 wird geboten, sowie Kunstflug mit einer ASK 21 von Peter Michael.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Nach dem Flugbetrieb findet eine Hallenparty statt – und zum Abschluss des Jubiläumstag:

Gegen ca. 22.30 Uhr wird noch ein Höhen-Feuerwerk auf dem Flugplatzgelände geboten!

Sonntag 31.07.2011
12.00 Uhr – Kunstflug Heike u. Heinrich Sauels mit EXTRA 300
12.30 Uhr – Kunstflug Segelflug, Peter Michael mit einer ASK 21
14.00 Uhr – Fallschirmspringer aus Marl u. Landung der Absetzmaschine
15.00 Uhr – Tragschrauber Vorführung
16.00 Uhr – Kunstflug EXTRA 300

Wiesmann – Mitfahrgelegenheiten im Sportwagen
Hier handelt es sich um eine Spendenaktion für einen guten Zweck.
Die Autos fahren nach Absprache und Zeitfenster der Flugleitung.

Überflug der T 6 von Jürgen Salamon und sonstige Überflüge.
Alles nach Absprache mit den Flugleitern.

Ende der Veranstaltung ca. 19.00 Uhr Ortszeit.

Der Flugplatz Borkenberge ist an beiden Tagen PPR !

Noch ein Tipp: Da es im Bereich des Flugplatzes nur wenige Parkplätze gibt, lohnt sich der Besuch mit dem Fahrrad.

Ein kleiner Wunsch von Gisbert Alfing, GF der BBG und Leiter des Planungsteams geht in Erfüllung:
Nach fast 10-jähriger Vorstandsarbeit für die BBG e.V. kann er nach Beendigung seiner Amtszeit den Pionieren gedenken, die erst das Fliegen in Borkenberge ermöglicht haben.
Das Denkmal, erbaut für die Pioniere des Flugplatzes Borkenberge, ist dank der Firma Brockmann GmbH aus Dülmen wieder auf Hochglanz gebracht worden. Ein würdiger Standplatz direkt am Eingang zum Flugplatzgelände ist gefunden. Eingerahmt von zwei Fahnen soll am Jubiläumstag auch den Pionieren der Borkenberge gedacht werden.

Halleneinweihung und Jubiläum „60 Jahre LSC Recklinghausen“

Die Feierlichkeiten fanden am 18.06.2011 statt.

Als Gäste vor Ort waren: Stefan Klett, Präsident DAeC-LV NRW, Ferdinand Zerbst, Viz. Bürgermeister Recklinghausen

Eingeladen waren alle Vereinsvorstände, Gewerblichetreibenden und der Vorstand BBG e.V.

Stefan Klett, Ferdinand Zerbst, Vorstand Recklinghausen, Gisbert Alfing-GF BBG e.V.

 

Weihnachtsfeier der Borkenberge-Gesellschaft e.V

Am 03.12.2010 fand im Hotel-Restaurant „Große Teichsmühle“ die Weihnachtsfeier der Borkenberge-Gesellschaft e.V. statt.
Auf Einladung des Vorstandes waren die BBG- Junioren „Streckenflugnachwuchs 2010 “ auf der Feier erschienen:

– Jaqueline Bets, Bestleistung 431,33 km ( DMSt Punkte 1189,46 )
– Christina Keil, Bestleistung 355,65 km ( DMSt Punkte 860,08 )

BBG-Geschäftsführer Gisbert Alfing u. Stützpunkttrainer Sebastian Hessner übereichten den Junioren für ihre Leistungen je eine Urkunde.

In Abwesenheit erhielt Philipp Bagus für seine Bestleistung über 579,26 km ebenfalls eine Urkunde. ( DMSt Punkte 2335,44 )

In seiner Rede lobte Gisbert Alfing weitere Piloten für ihre TOP-Leistungen aus Borkenberge 2010.

TOP 1: Erwin Salzinger mit 831,41 km !
TOP 2: Harald Rollert mit 706,07 km

G.A./Vorstand

„Tag der offenen Tür“

Die Würfel sind gefallen !

“ Tag der offenen Tür “ zur Jubiläumsfeier der Borkenberge-Gesellschaft e.V. am 30.07. u. 31.07.2011.
80 Jahre BBG e.V. und Flugplatz Borkenberge muß gefeiert werden!
Die erste Besprechung des Organisationsteam unter der Leitung des BBG-GF fand am 07.11.2010 statt.

Aufgaben bzw. Maßnahmen wurden unter den Teilnehmern besprochen und aufgeteilt.
Später werden die ansässigen Vereine und gewerbliche Betriebe mit einbezogen.

Das zweite Treffen im kleinen Kreis ist für den 28.11.2010 geplant. Weitere Besprechungen mit allen Helfern werden folgen.

Gisbert Alfing u. Organisationsteam 80-Jahre BBG 2011

Termine

November 2017
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930 

Kontakt


  • Betriebsbüro:
  • Fon 02594 3803
  • Fax 02594 88670

app2drive-Partner

  • app2drive-Partner