Mogas: Informationen vom DAeC, Borkenberge-Tankstelle

Der DAeC informiert:

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,seit dem 1. Januar 2011 müssen Tankstellen Kraftstoffe mit einer Beimischung von bis zu zehn Prozent Bioalkohol (E 10) anbieten, das bedeutet eine Verdoppelung des bisher zulässigen Alkoholgehaltes von fünf Prozent. Zu hohe Anteile von Methanol oder Ethanol im Kraftstoff können im Flugbetrieb Probleme verursachen.
Mehr dazu in der aktuellen Meldung auf unserer Website  http://www.daec.de/.
Bitte diese Information an die Vereine und Piloten weitergeben.

Für die Borkenberge-Tankstelle:
Nach Rücksprache mit unserem Lieferanten wird es in Borkenberge k e i n E 10 geben. Wir bekommen weiterhin die gewohnte Qualität von Super +. Ob und wie viel Alkohol beigemischt wurde, wird bei jeder Einlieferung von uns getestet. Bisher sind keine Beimischungen festgestellt worden.

Eine „alte“ Bekannte überwintert in Borkenberge

Auf ihren Überführungsflug konnte die “ DO 27 “ wegen der schlechten Wetterlage eben noch  ihren ehemaligen Heimatflugplatz erreichen. Sie war bis zu ihrem Verkauf lange in Borkenberge stationiert. Nun ist sie wieder am Platz, wenn auch nur für ein paar Tage bzw. Wochen.

Leider hat sie kein Hangarplatz gefunden. Aber wir wünschen, daß sie den Winter in BBG gut übersteht und bald wieder unseren Flugplatz verlassen kann.

Termine

Januar 2011
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31 

Kontakt


  • Betriebsbüro:
  • Fon 02594 3803
  • Fax 02594 88670